FDC - Stimmgabel

FACHVERBAND DER CHORLEITER

TERMINE

Chorleiter*innen haben unterschiedlich musikalische Bildungshintergründe, arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen, mit unterschiedlichem Repertoire und unterschiedlichen Zielgruppen. Allen gemeinsam ist die ständige Suche nach neuem Repertoire, neuer Inspiration, neuen Netzwerken und neuem Wissen. Diese Gemeinsamkeit weiterzubilden und zu fördern ist Auftrag und Ziel des FDC. Aktuell gehören rund 400 Chorleiter*innen zum FDC, der damit die älteste und größte Chorleiter-Organisation Deutschlands ist. Dass die Aktivitäten des Verbands auch außerhalb Deutschlands Beachtung finden, bezeugen u. a. die Mitgliedschaft von Robert Sund (Schweden),  Eriks Ešenvalds (Lettland), Franca Floris (Italien), Kálmán Strausz (Ungarn)  oder Prof. Felix Resch (Südtirol), des Weiteren auch viele Kooperationen mit ausländischen Chorleitungs-Verbänden.

FDC - Stimmgabel

Termine

FDC - FACHVERBAND DER CHORLEITER e.V
Anzahl der angezeigten Termine: 4
Stand: Dienstag, 17. Mai 2022

Anzeige: alle Termine





Samstag, 11. Juni 2022
10.30 Uhr - 12 Uhr

FDC-ZOOMinar mit Prof. Kerstin Behnke ''Embodied Expression'' – Wege zu einem authentischen künstlerischen Ausdruck und (Bühnen)Präsenz

Sie alle kennen hoffentlich diese wunderbaren, fast magischen Momente, in denen die Musik frei strömt, Dirigat, Gesang und Hörerlebnis zu einem flüssigen Ganzen verschmelzen, sämtliche Grenzen zwischen Innen und Außen aufgehoben scheinen. Wie ist es möglich, diese Dimension des Musizierens greifbar, erlernbar und in einem gewissen Rahmen abrufbar zu machen? Kerstin Behnke vermittelt eine Einführung in Methoden, die Ausdrucksfähigkeit, Durchlässigkeit und Präsenz sowohl des Dirigats als auch der Probenarbeit und Konzerteerlebnisse stärken. Ausgangspunkt und Zentrum der Arbeit ist dabei der eigene Körper und dessen Doppelaspekt als Quelle und Medium künstlerisch-musikalischen Ausdrucks. Von dieser Basis aus werden Probentechniken vorgestellt, in denen die Individualität der Sänger:innen zu einem unverwechselbaren Klangkörper verwoben wird und Impulse für Konzertgestaltungen gegeben, die Resonanzerfahrungen mit dem Publikum befördern. So wird Schritt für Schritt ein verlässlicher Raum für ein erfüllendes Musizieren geöffnet.

ZOOMinar für FDC-Mitglieder kostenfrei / Nicht-FDC-Mitglieder 10,- Euro

Anmeldung unter infofdc-online.de

...mehr erfahren über Embodied Expression




Samstag, 10. September 2022
09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Zentrale Fortbildung für Chorleiter*innen in 76646 Bruchsal

Am 26. März findet in Verbindung mit dem XXIX. Symposium des FDC die zentrale Fortbildung des Badischen Chorverbands und des Chorverbands der Pfalz statt.

Dozenten: Michael Reif, Miriam Umhauer, Prof. Jan Schumacher, Matthias Böhringer

Webseite Chorverband der Pfalz




Samstag, 24. September 2022 - Sonntag, 25. September 2022
Samstag, 14 Uhr - Sonntag, 16 Uhr

Internationale chorpädagogische Fachtagung „ChorsINgen ist IN!“ - in Kooperation mit dem FDC

Chorsingen ist in vielfältiger Weise „IN“ und selbstverständlich reagiert die Chorszene selbst auch stets auf aktuelle gesellschaftliche Veränderungen und Bedarfe, z. B. durch Konzerte, Literatur oder Projekte. Diese erstmals in Kooperation stattfindende internationale Fachtagung soll insbesondere chorpädagogische Fragen in Theorie und Praxis aufgreifen, die sich im weitesten Sinn mit „IN“ in Verbindung bringen lassen. In Fachvorträgen und praxisbezogenen Workshops werden zum Beispiel interkulturelle, intergenerative und interinstitutionelle Ansätze vorgestellt oder auch Einblicke in Internetchorproben, die internationale Chorszene oder die Probenarbeit mit dem Schwerpunkt Intonation gegeben. Das genaue Programm wird im Frühjahr veröffentlicht.

Ort: Kath. Akademie Stapelfeld (bei Cloppenburg, Niedersachsen)

Kosten: 100€ EZ, 90€ DZ, 75€ o. ÜN

Leitung: Dr.in Ulrike Kehrer (Stapelfeld), Univ.-Prof. Dr. Kai Koch (Vechta), Univ.-Prof.in Dr.in Heike Henning (Innsbruck)

Kooperationspartner*innen: Universität Vechta, Katholische Akademie Stapelfeld, Universität Mozarteum Salzburg (ZECHOF), Chorverband NRW e.V., FDC e.V., Bischöflich Münstersches Offizialat






Samstag, 03. Juni 2023 - Sonntag, 11. Juni 2023

11. Deutscher Chorwettbewerb 2023 in Hannover

Der Deutsche Chorwettbewerb (DCW) gibt Amateurchören die Möglichkeit eines Leistungsvergleichs, soll aber auch vom Gedanken der Begegnung der Chöre geprägt sein. Die Fortbildung talentierter Chorleiter, die Dokumentation der Leistungsfähigkeit der Chöre in der Bundesrepublik Deutschland und die Anregung zur Beschäftigung mit zeitgenössischer Chormusik sind weitere Ziele des Projektes. 

Der Deutsche Chorwettbewerb ist die Fördermaßnahme des Deutschen Musikrates für die Chormusik in Deutschland. Leistungsvergleich und Begegnung geben den Chören bei dieser Veranstaltung Gelegenheit, ihr musikalisches Können zu überprüfen und ihre künstlerische Ausdrucksfähigkeit zu zeigen.

11. Deutscher Chorwettbewerb in Hannover







Wir sind für Sie da und helfen Ihnen bei allen Fragen Ihrer Probenarbeit und Ihres Bühnenauftrittes.

FDC - Stimmgabel

Der FDC ist Mitglied im Deutschen Musikrat und in der EuropeanChoralAssociation/EuropaCantat

FDC - Stimmgabel
FDC - Stimmgabel

Tätigkeiten

FDC - FACHVERBAND DER CHORLEITER e.V

Zu den vorrangigen Aufgaben des FDC gehört die Aus- und Weiterbildung seiner Mitglieder. Zu diesem Zweck arbeitet der Verband auch mit Landes-Chorverbänden zusammen.

Der FDC berät darüber hinaus kostenlos in chormusikalischen Fragen an – von der Literaturauswahl, Probenmethodik, Musiktheorie, Gehör- und Stimmbildung bis hin zur Programmgestaltung. Seit 2020 werden auch Online-Kurse mit möglicher Zertifizierung angeboten. Sämtliche seitens des FDC angebotenen Fortbildungsveranstaltungen sind für Mitglieder kostenlos.

Des Weiteren veranstaltet der FDC zweijährlich Studienreisen. Der FDC ist Mitglied im Deutschen Musikrat.

Scroll to Top